Erklärung:

Erbsen sind die essbaren Samen der Erbsenpflanze (Hülsenfrucht). Erbsen enthalten viele B-Vitamine, Beta-Carotin und Mineralstoffe (Magnesium, Eisen, Kalzium, Zink) und sind mit 5-8% Eiweißgehalt (je nach Zustand, d. h. getrocknet oder nicht) auch ein pflanzlicher Eiweißlieferant.
Die Nährstoffe sind wichtig für Muskeln, Nerven und die Kollagenbildung.

Beispiel:

Erbsen werden als Gemüsebeilage oder als Suppe oder in Salaten verzehrt.