Heute war die Eröffnung der Biofach in Nürnberg. Schon zum 18. Mal. Klasse ist, dass alle Neuheiten gesammelt in Halle 4a präsentiert werden und die veganen Neuigkeiten in Halle 3a. So hat man einen ersten Überblick und kann sich dann orientieren.

Es gibt sie, die sozialen Unternehmen: HeyHo – wunderbares, selbstgemachtes Granola in schicken Gläsern, hergestellt in einem sozial agierenden Unternehmen. Besser geht es nicht!! Dankeschön an HeyHo !

Das ist an Trends zu beobachten:

  • der vegane Käse Markt entwickelt sich immer weiter
  • weiterhin wachsendes Angebot an Pflanzenfleich wie zum Beispiel Jackfrucht und Lupine

Weg von Verpackung:

  • festes Shampoo
  • feste Pflegespülung
  • festes Duschgel
  • Reinigungstabletten, um die Produkte zuhause selbst fertigzustellen
  • Hanf in allen Formen – als Öl, als Tee, als Samen, als Stoff
  • Weg vom Plastik hin zu umweltfreundlicher Verpackung u.a. Bienenwachstücher

Doch endlich werden auch Pilze entdeckt. Hier gibt es die Möglichkeit, dass der Verbrauche diese selber anbaut oder auch Fertigprodukte kaufen kann.

Und wenn man schon in Nürnberg ist, dürfen natürlich die veganen Lebkuchen aus Nürnberg nicht fehlen! 😍

Liebe Grüße

Euer MyVeegle Team 😊

Let´s veegle 🌱